header3

Nachrufe

Nachruf für Balkana & Camilla

balkana camilla

 Dear Katerina, because our dear Mrs. and Mr. Dimitrov are not longer with us, I want to tell you, that the second of my two dogs from Ruse has died this Monday.

I'm so heartbroken and feel like left alone. You know both of them. Balkana got her vaccinations from you before going to Germany, and you sterilised Camilla. Naturally you can't remember them, but I want to tell you a few words about their life. Balkana, who died a year ago, aged 17 !! years, came to us three-legged, she was found as a puppy with her leg ripped off. We ordered an "orthese", personally made for her, so she could run like any other dog. She had a really strong personality, so she wasn't really easy to handle. But she was the love of my life. And now, my sweet, shy Camilla had to go, she had her 16. birthday on March, 3. Camilla was found next to the cemetery in Ruse as a little puppy. Beside of her mother, whose spine was shattered with an iron stick through an evil "human". In the shelter she had to be euthanised, because she was completely paralysed. Camilla came to us when she was sweet 6 months old. A delicate, shy and sensitive soul. She always orientated herself on her strong sister Balkana. Since whose death she was somehow lost...And suffered of old age. But we cared for her 24 hours a day. It made us sick, knowing she must leave us soon. Now, on Monday, we couldn't watch longer, she was getting worse. So we had to go to our vet, he redeemed her from her suffering. Next day we went to the crematorium and brought her home the same day. Now, she and Balkana rest in an urn together. This is what is left of my girls after 16 years... All this years our lives were determined through our girls, our daily routine, holidays, everything. Now there is left only emptiness and deep grief. Dear Katerina, thank you for reading this, instead of our dear Dimitrovs....

Cornelia Mathes-Hermann


Nachruf für die wunderschöne NIKA !

nika nachruf

Die Tat des Verbrechers, der NIKA angeschossen und gelähmt zurück gelassen hat, ist vollbracht.
NIKA ist am 16.1.2024 an ihren Verletzungen gestorben, bevor sie noch die Chance eines eigenen Zuhauses erhalten hat.
Rest in peace, liebe NIKA !
Es tut uns so leid.....


Nachruf für RAWA

rawa

Am Samstag, 02.12.23 ist unsere geliebte Rawa verstorben.
Wir sind so traurig über diesen Verlust...
Rawa kam im April 2008 zu uns.
Sie wurde ursprünglich im September 2007 zu einer Familie vermittelt, die sie aber wieder nach ca. 7 Monaten abgeben mussten. Den eigentlichen Grund haben wir nie erfahren!
Rawa war die treueste Seele die man sich wünschen kann!
Die ersten Tage noch sehr scheu, aber sie taute von Tag zu Tag mehr auf und wir gewannen ihr vollstes Vertrauen!
Sie kam aus Rouse und wurde auf der Straße durch Katharina Markova gerettet. Man hatte wohl versucht, auf sie zu schießen. So sagte es uns Herr Dimitrov!
Als sie zu uns kam, war sie ca. 3 Jahre alt.
Sie hat uns niemals Probleme bereitet. War treu bis zum letzten Tag!!!
Sie war, kurzum, ein Seelenhund und wir werden sie niemals vergessen...und immer dankbar sein, das wir sie bei uns hatten!

Mit traurigen Grüßen😢
Wilfried & Rita Hensel & Nelly


Nachruf zu Rosa

„Noch immer kommen Tränen, wenn ich an Dich denke – es fällt schwer, die Worte zu schreiben.

Vor 15 Jahren bist Du als 3jährige von Bulgarien zu uns gekommen.

Von Beginn an hast Du klar gestellt, wer der Chef ist; oft war es zum Haare raufen, sich gegen Deinen Dickschädel durchzusetzen; wann immer Du wolltest, hast Du die Wohnungs- und Haustür geöffnet, bist mal eben in der Garten oder den Hof gegangen. Im Geschirr angebunden warten – ging gar nicht, Du hast Dich herausgewunden und daneben gelegt. Im Kofferraum Auto fahren? Nix da, nur auf dem Beifahrersitz, sonst war die Hölle im Auto los.

Aber – Du warst ein fantastischer Hund. Wir haben uns zusammengerauft und sind zusammen durch dick und dünn. Nie hättest Du zugelassen, dass mir etwas geschieht.

Und nun hast Du gekämpft – nach Schlaganfall blind hast Du Dich schnell wieder orientiert. Aber der Verursacher – der Milztumor – hat keine Ruhe gelassen. Es ging nicht mehr, er hat Dich zuviel Kraft und Leid gekostet. Schweren Herzens und unter einem Bach voll Tränen mussten wir Dich gehen lassen.

Wir werden Dich nie vergessen, Dein Platz wird für immer in unserem Herzen sein.“

Liebe Grüße Silke Klenk


Unsere liebe TRUDY hat uns am 18.8.2023 verlassen !

Vor 4 Jahren kam sie aus Ruse als Notfall zu uns. Sie hatte ca. 150 Schrotkugeln im Körper und war dadurch gelähmt. Sie wurde angeschossen und ihr Hundekumpel, mit dem sie auf Mäusejagd war, hat es nicht überlebt. 
Der "Jäger" wurde angezeigt und bekam eine lächerliche Strafe für einen lebenslangen Pflegefall und einen Mord..

TRUDY's kleine Freundin ZINA suchte ein paar Tage nach ihr, bekam jedoch zum Glück eine kleine Freundin, mit der sie sich gut versteht.

Eine trotz aller Behinderung lebensfrohe Hündin, der wir noch ein längeres Leben gegönnt hätten.

Farewell liebe TRUDY - Du wurdest geliebt ! Von Menschen und anderen Hunden.

Hund Tobi Rontgenbild1


Schami

schamiUnsere Hundedame Schami die geschätzt nur knapp über einem Jahr alt war, ist über die Regenbogenbrücke gegangen 🌈🖤
Wir haben sie im Rahmen unserer Kastrationsaktionen gefunden und mussten schon damals operieren, da sie eine Entzündung im Bauch hatte. Diese wurde durch einen Stock im Bauch verursacht. Ihr ging es prächtig, bis vor einigen Tagen.
Wir merkten schnell dass etwas nicht stimmte und zusammen mit tierärztlichen Kolleg*innen in einer Tierklinik operierten wir die süße Hundedame. Sie hatte erneut eine Entzündung im Bauchraum durch verändertes Gewebe.
Wir gaben alles, um ihr die Chance zu ermöglichen, weiter zu leben. Doch Schami hatte ihre Aufgabe auf dieser Welt erledigt und verstarb.
Wir alle sind tief getroffen, die Liebe Hundedame hatte einen Platz in all unseren Herzen.
Komm gut rüber, Schami. Wir sind froh, dich kennen gelernt zu haben und hoffen, dass wir die zeigen konnten, was Liebe und Geborgenheit bedeuten. Wir sind von tiefer Trauer erfüllt.


 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.